Die Vorteile eines kostenpflichtigen Xing-Accounts

 

. Immer mehr Arbeitgeber schauen unmittelbar nach der Einsicht der Bewerbungsunterlagen im Internet nach dem jeweiligen BewerberSoziale Netzwerke sind im Internet derzeit beliebter als je zuvor. Portale wie Facebook oder die VZ-Reihe befinden sich seit 2008 immer weiter auf dem Vormarsch. Der Grund für deren Faszination liegt klar auf der Hand: Es wird dem Nutzer bzw. den Nutzern ermöglicht, untereinander zu kommunizieren, Informationen und Daten auszutauschen, sowie sich zu präsentieren. Allerdings kann dies via Facebook vor allem in beruflicher Sicht oftmals negative Auswirkungen haben. Eine Plattform die sich ausschließlich auf den beruflichen Teil fixiert ist Xing.

Ein Netzwerk um berufliche Kontakte zu knüpfen

Viele Berwerbungstrainings vermitteln mittlerweile die Notwendigkeit einer gepflegten und zuverlässigen Außendarstellung via Internet. Immer mehr Arbeitgeber, wie zum Beispiel der Bezahldienst Payment Network, schauen unmittelbar nach der Einsicht der Bewerbungsunterlagen im Internet nach dem jeweiligen Bewerber. Auf Xing erhält der Benutzer die Möglichkeit seine Daten, unter anderem den Werdegang und Lebenslauf, ins Internet zu stellen, und ein aussagekräftiges Profil zu erzeugen. Grundsätzlich ist die Anmeldung zunächst kostenfrei. Um jedoch wertvolle Features zu benutzen, muss ein kostenpflichtiger Xing-Account erworben werden.

Vorteile für einen Premium-Account

Zwar ist die Nutzung der Grundfunktionen zunächst kostenfrei, allerdings erfahren Verbraucher mit einem kostenpflichtigen Premium-Account deutlich mehr Komfort. So wird Premium-Usern unter anderem angezeigt, welcher der eigenen Kontakte zuletzt die Seite besucht hat. Auch Statusänderungen der einzelnen Kontakte werden für den Verbraucher sichtbar, so dass er schnell einen Überblick darüber bekommt, wer wann seinen Arbeitsplatz oder gar seinen Beruf gewechselt hat. Für Nicht-Premium Mitglieder herrscht auch eine erhebliche Einschränkung in der Kommunikation mit anderen Netzwerk-Mitgliedern.

Erfolgreiche Trennung von Beruflichem und Privatem

Insgesamt kann man sagen, das Xing vor allem deshalb vorteilhaft ist, da man seine beruflichen und privaten Kontakte voneinander trennen kann. Generell kann von einem grundlegend erfolgreichen Projekt gesprochen werden. Zwar existieren Kritiker, die in Xing keine Zukunft sehen, jedoch beweisen die Zahlen, dass solche Spekulationen keine Grundlage besitzen. Das Business-Netzwerk kann mittlerweile nämlich auf inzwischen 11,12 Millionen Mitglieder zurückblicken, und die Zahlen steigen. Dies ist vor allem der hohen Kundenzufriedenheit zuzuschreiben.

Bildquelle : ra2 studio – FotoliaSimilar Posts:

Tags: